WANDERN & mehr

Extratouren

Die Extratouren sind vom Deutschen Wanderinstitut ausgezeichnete Premiumwanderwege im Format von Halbtages- und Tagestouren. Insgesamt gibt es in der Rhön davon 30 zertifizierte Rundwanderwege. Neben einer ausgesucht schönen Natur, naturnahen Wegen und vielfältigen Sehenswürdigkeiten verfügen sie über eine orientierungssichere Beschilderung und eine Infrastruktur, die das Wandern zum Vergnügen macht. Eine Übersicht aller Extratouren bietet die Website Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.rhoen.de 

 

Extratour Königsweg (Bad Brückenau)

Haltestelle: Staatsbad Schlosspark oder Staatsbad Vital Spa, Bad Brückenau

Einstiegsmöglichkeit: Elisabethenhof (ca. 300 m von Haltestelle entfernt)

  • Dauer: 3 Stunden | Länge: 9 Kilometer
  • Höchster Punkt: 533 Meter über NN
  • Höhenmeter: Aufstieg 332 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Tourenart: Rundtour
  • Wegweisung: Rotes "K" auf weißem Grund

K wie Königsweg - Sie sind eingeladen auf den Spuren König Ludwigs einen wunderschönen Teil der südlichen Rhön zwischen Natur und Kultur zu erkunden. Durch den Wechsel aus attraktiven Waldpfaden und den Kuranlagen des Staatsbades erhält dieser Rundweg einen einzigartigen Charakter. 

Weitere Infos und eine digitale Karte mit dem Tourenverlauf finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier 

 

Extratour Waldfenster Leitet Herunterladen der Datei ein

Haltestelle/Einstiegsmöglichkeit: Waldfenster

  • Dauer: 3,5 Stunden
  • Länge: 11,6 km
  • Höchster Punkt: 736 m
  • Höhenmeter: 337 m 
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Tourenart: Rundtour
  • Wegweisung: Rotes "W" auf weißem Grund

Weitere Infos und eine digitale Karte mit dem Tourenverlauf finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier 

 

Extratour Kuppenweg (Platz)

Durch artenreiche Bergwiesen und wilde Wälder führt die Tour durch eines der größten außeralpinen Naturschutzgebiete in Bayern. Mit den für die Rhön typischen weiten Blicken ins Land belohnt die Aussicht von der Platzer Kuppe. 

Haltestelle: Platz

Einstiegsmöglichkeit: Wanderparkplatz „Platz“ (ca. 600 m von Bushaltestelle entfernt)

  • Dauer: 3,5 Stunden
  • Länge: 10,2 Kilometer
  • Höchster Punkt: 810 Meter über NN
  • Höhenmeter: Aufstieg 378 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Tourenart: Rundtour, Tagestour
  • Wegweisung: Rotes "K" auf weißem Grund

Neben den vielen Aussichtsmöglichkeiten, die sich dem Wanderer bieten, wird der Kuppenweg auch von großflächigen Bergwiesen geprägt, die zu den wertvollsten Lebensräumen in der Rhön zählen.

Weitere Infos und eine digitale Karte mit dem Tourenverlauf finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier 

 

Extratour Michelsberg (Münnerstadt)

Haltestelle: Bahnhof, Münnerstadt

Einstiegsmöglichkeit: Bahnhof, Münnerstadt

  • Dauer: 3 Stunden
  • Länge: 8,8 km
  • Höchster Punkt: 387 Meter über NN
  • Höhenmeter: Aufstieg 250 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht-Mittel
  • Tourenart: Rundtour
  • Wegweisung: Rotes "M" auf weißem Grund

Der Premiumweg Michelsberg verbindet durch verschiedene Aussichtspunkte die Stadt, Stadtteile und die Weite zur Rhön.

Weitere Infos und eine digitale Karte mit dem Tourenverlauf finden SieÖffnet externen Link in neuem Fenster hier 

Weitere Informationen

Infostellen der Rhön GmbH

Kompetenzzentrum Bad Neustadt
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt

Tourist-Information Arkadenbau
Direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen

Tel.: 0971 80 48 444
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@rhoen.de
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.rhoen.de